Wasserwandern

auf der Werra

Sie wollen mal so richtig ins Schwimmen kommen? Dann versuchen sie das doch auf der Werra - dem Fluss mit Seele, der das Gemüt bewegt, die Sinne erfreut und der von Ihnen entdeckt werden will!

Mit angenehmer Fließgeschwindigkeit geht es an zahlreichen Burgen und Schlössern, romantischen Städten, Schilfgebieten, bewaldeten Bergrücken und bis in den Fluss hineinragenden Felswänden vorbei.

Befahrbar ist sie für den routinierten Kajakfahrer bei gutem Wasserstand ab Themar. Wenig später ab Meiningen ist sie Zweierkajak-tauglich und schließlich ab Bad Salzungen auch für Kanadier geeignet.

Und hier findet man alle Details!

Aktuelles

Das Gegenteil vom "zänkischen Bergvolk"

Der Lutherweg ist derzeit in aller Munde. Was kaum einer weiß: Schon 2008 hat der Regionalbeirat Südwestthüringen dafür gewirbelt,...

weiterlesen

Anlässlich seines 20. Geburtstages zog heute der Regionalbeirat für Arbeitsmarktpolitik Südwestthüringen im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung Bilanz. „Über all die Jahre...

weiterlesen

Es ist soweit, die Karriereheimat startet ihren Social Media Auftritt bei Facebook und Instagramm.

www.facebook.com/karriereheimat...

weiterlesen